Etiketten

Etiketten

Etiketten kann jeder drucken, aber für hohe Auflagen oder ausgefallene Etiketten sind Sie bei Posterama an der richtigen Stelle. Posterama stellt Etiketten für die von Ihnen gewünschte Anwendung her. Ob es um Langlebigkeit geht, Farbbeständigkeit, Witterungsbeständigkeit oder Haftung auf ausgefallenen Untergründen, wir wählen anhand der Wünsche des Kunden das richtige Material, den richtigen Leim und das geeignete Verfahren aus. Posterama liefert Etiketten in unterschiedlichen Ausführungen. Mit speziellen Tinten schaffen wir viele ausgefallene Effekte: fluoreszierend, phosphoreszierend, reflektierend, Etiketten, die auf Temperatur oder Säuregrad reagieren, bei Dunkelheit aufleuchtende Etiketten oder Etiketten mit Flipflop-Effekt.

  • Sicherheitsetiketten

    Sicherheitsetiketten

     Für Gefahrenetiketten und Sicherheitsvorschriften werden meist stark haftende Etiketten eingesetzt, die oft auch eine phosphoreszierende, reflektierende oder fluoreszierend Aufschrift erhalten.

  • Domierte Etiketten

    Domierte Etiketten

    Diese Etiketten haben eine dünne Schicht aus klarem Acryl auf der Unterseite und dadurch einen optisch sehr ansprechenden 3D-Effekt.

  • Warensicherungsetiketten

    Diese Etiketten sind nach dem Auftragen praktisch nicht mehr zu entfernen bzw. lassen sich nicht mehr erneut verwenden, ohne dass es auffällt. Warensicherungsetiketten bestehen aus Material, das sich beim Entfernen selbst zerstört, oder im Falle der Entfernung einen Schriftzug oder ein Muster auf der Klebefläche hinterlässt. Gedacht für das Sichern teurer Gegenstände, wie Rechner und elektronische Geräte, und auch als Garantiesiegel oder -aufkleber geeignet.

  • tiketten für die Produktkennzeichnung

    tiketten für die Produktkennzeichnung

    Es gibt verschiedene Arten technischer Etiketten:

    • Aluminiumetiketten, die mit der Schreibmaschine beschriftet oder nummeriert werden, z. B. Typenschilder für Maschinen und Apparate.
    • Andere Typen werden oft durch ihre Verwendung charakterisiert; sie müssen z. B. vor allem hitzebeständig sein oder ölhaltigen Produkten widerstehen können. Oft müssen sie auch schwer zu entfernen sein. Für das perfekte Produkt finden wir die richtige Material- und Tintenkombination.
  • Kontrolletiketten

    Kontrolletiketten

    Dieser Typ Etiketten enthält z. B. Angaben zum Kontrolldatum von Apparaten. Die Ausführung hängt davon ab, auf welchem Material und in welcher Umgebung diese Etiketten verwandt werden.

  • Doppelseitige Fensteretiketten

    Doppelseitige Fensteretiketten

    Diese werden auf die Innenseite eines Fensters geklebt und sind sowohl von innen als auch von außen zu lesen. Diese Etiketten werden zu Werbezwecken oder für Sicherheitshinweise an Gebäuden benutzt. Sie können nicht von außen entfernt werden.

  • Statisch haftende Etiketten

    Etiketten, die ohne Leimschicht haften. Sie werden oft für nicht-permanente Anwendungen verwandt: Zum Schutz eines Produkts oder um Beschädigung des Produkts bei der Entfernung zu vermeiden.