FahrradDekore

FahrradDekore

Posterama liefert sehr viele unterschiedliche Dekore, u. a. für Fahradhersteller. Je nach Anwendungsgebiet können sie das passende Dekor auswählen, für Applikation über oder unter der obersten Schicht und für trockenes oder nasses Anbringen. Dekore von Posterama unterscheiden sich durch ihre hohe Farbkraft, ihre lange Haltbarkeit und ihre uneingeschränkte UV-Beständigkeit und Farbechtheit. Außerdem sind sie relativ dünn, sodass "Trauerränder" (mangelnde Konturenschärfe) nicht vorkommen.

  • WasserDekore

    WasserDekore

    Die Dekore für Flüssigkeit von Posterama werden mit Wasser ohne jede Beimischung angebracht und eignen sich hervorragend für das Anbringen unter der obersten Schicht.
    Es gibt zwei Typen:
    Nassschiebefolien
    Nassschiebefolien sind ultradünn und bestehen nach dem Auftragen lediglich aus einer Tinten- und einer Lackschicht. Vor dem Auftragen wird die Nassschiebefolie in Wasser eingeweicht und dann auf den Rahmen aufgetragen. Danach wird das Papier von der Folie abgezogen - die Dekoration bleibt zurück. Das weiche Papier der Posterama Nassschiebefolien ermöglicht schnelles und problemloses Auftragen. Posterama empfiehlt zum Einweichen der Folien Wasser mit Zimmertemperatur, weil dies hautverträglich ist. Diese Dekore unterscheiden sich von anderen Produkten dadurch, dass die Leim- und Firnisschicht bei jedem Lichtfall absolut unsichtbar ist.
    Wasserfolien
    Diese Wasserfolie ist ebenfalls ultradünn. Als Auftrageschicht fungiert eine Lackschicht, die nach dem Zwischentrocknen entfernt wird. Diese Folien sind schneller anzubringen als Nassschiebefolien, außerdem lassen sich die Dekore außergewöhnlich gut dreidimensional verformen. So kann man z. B. Rahmen und Fahrradteile mit ungewöhnlichen Formen auf großen Oberflächen gut dekorieren, was mit anderen Systemen schwieriger oder sogar ganz unmöglich ist. Die Nassfolie hat die gleichen hervorragenden optischen Qualitäten wie die Nassschiebefolien.

  • TrockenDekore

    TrockenDekore

    Im Gegensatz zu WasserDekoren ist für das Auftragen von TrockenDekoren kein Wasser erforderlich; sie können beim Lackieren bzw. Dekorieren trocken aufgetragen werden. Posterama liefert verschiedene Arten TrockenDekore:
    PolyesterfilmDekore
    PolyesterfilmDekore bestehen aus einer hauchdünnen, mit einer Dekoration bedruckten Polyesterschicht. Deshalb ist dieser Typ Dekore dicker als WasserDekore. Dieses Dekor kann auch mit kräftigem Firnis überzogen und dann auf dem Lack angebracht werden, eventuell sogar in matt. Dieser Typ Dekor ist einfach und schnell zu verarbeiten und eignet sich daher ausgezeichnet für Fahrradhersteller, die auf effiziente Weise Dekore unter der Pulverbeschichtung oder unter einem Zweikomponentenlack anbringen wollen.
    ChromDekore
    Posterama verfügt über eine Reihe von Produkten um Chrom- und Silbereffekte zu erzielen, die unter der Pulverbeschichtung angebracht werden können. Dazu gehört auch eine ultradünne und hitzebeständige Spezialchromfolie. Dieses ChromDekor sieht erstklassig aus, sofern auch der Lack von hoher Qualität ist.
    UV-TrockenDekore
    UV-TrockenDekore müssen auf der obersten Beschichtung und daher nach dem Lackieren angebracht werden. Sie lassen sich aufgrund der biegsamen Trägerfolie ausgezeichnet verarbeiten. Einmal aufgetragen, lassen sie sich nach einiger Zeit praktisch nicht mehr entfernen. UV-TrockenDekore von Posterama zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie relativ dünn sind und daher nicht wie ein Etikett aussehen. Posterama liefert im Gegensatz zu anderen Herstellern sowohl matte als auch glänzende UV-TrockenDekore.